Leichtathletik

Leichtathletik hat im TSV lange Tradition, anfänglich in der Turnabteilung, seit 1966 als eigenständige Abteilung. Sehr viel Wert wird auf die Schüler- und Jugendarbeit gelegt. Erfolge begleiten die Entwicklung der Abteilung, anfänglich überwiegend im Lauf, heute in den Wurfdisziplinen. Aktuell sind mit Patrizia Römer und Isabel Cramer  zwei Athletinnen in den Top-Ten in Deutschland. Mit Eva Kramer und Julia Dengler sind zwei weitere Athletinnen im D-Kader, dem höchsten Landeskader und mit Emma Scholl eine Athletin im E-Kader, dem Nachwuchskader im hessischen Landes-verband.

 

In den letzten zehn Jahren erreichten unsere Athleten über 40 mal einen Endkampf bei Deutschen Meisterschaften der Jugend oder der Aktivenklasse. Über 50 Siege bei Deutschen Meisterschaften und 13 Süddeutsche Meistertitel zeugen von einer sehr guten Nachwuchsarbeit.

Mit der FingerHaus-Werfergala stellen wir einen Normwettkampf des Deutschen Leichtathletik-Verbandes für die Welt- und Europameister-schaften der Jugend.

Wir sind in Nordhessen die Nummer eins in den Wurfdisziplinen. Einmalig ist die Infrastruktur mit den neuen Diskus- und Kugelstoßringen, dem angrenzenden Wurfhaus und dem Kraftraum mit Hebebühne.


Mit Patrizia Römer trainiert und startet die Hessische Rekordhalterin im Kugelstoß der weiblichen Jugend U 18 im TSV Frankenberg. Ihre Vorgängerin als Rekordhalterin war mit Laura Jokeit ebenfalls eine Athletin des TSV Frankenberg.

Betreut werden zur Zeit rund 120 Athleten von fünf ausgebildeten Trainern mit Trainerlizenz bzw. Übungsleiterassistenten.


 

 

Zur Homepage von frankenberg-leichtathletik.de

 

 

Infos


Training

Ansprechpartner

Heinz Vollmar und

Michael Kollmar

Telefon 0151 15168160

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Trainingsort

Zum Ederstadion

35066 Frankenberg

Sporthalle Ortenbergschule

Ortenberg 3

35066 Frankenberg

Großsporthalle Edertalschule

Hangstraße

35066 Frankenberg

Kraftraum

Torweg 10          

35110 Frankenau